Termine: Dumpf ist Trump(f)
21.11.1840764 Langenfeld, Bettine-von-Arnim-Schule
Hitlers Tischgespräche
22.11.1848145 M√ľnster, Villa ten Hompel
Hitlers Tischgespräche, 19 Uhr
24.11.1859303 Ennigerloh, Alte Brennerei
27.11.18TV: SWR, 22.30 Uhr
"Freunde der M√§ulesm√ľhle"
30.11.1874585 Rot am See, B√ľrgerhaus
01.12.1840882 Ratingen, Homberger Treff
Die Satirische (Weih-)Nacht
02.12.1840723 Hilden (Solo BvA)
04.12.18TV: SWR, 22.30 Uhr
"Freunde der M√§ulesm√ľhle"
mehr ...
 
B: Andreas, komm' mal schnell, jemand besucht unsere Website!
A: Na dann, ein fröhliches: "Halloooo!"
B: Die Person liest immer noch. Sie muss √ľber 30 sein.
A: Wieso?
B: Weil sie liest statt insta-grammeld.
A: Dann ist es ein Intellektueller. Til Schweiger oder so ...
B: Möglich. Oder ein linker Intellektueller, evtl. ein Aufsteher?
A: Keine Beschimpfungen.
B: Wenn er immer noch liest, ist er einsam.
A: Jogi Löw? Wir können ihn ja zu unserem Programm einladen, damit er mal was zu Lachen hat.
B: Klar, ich mag Männer mit gefärbten Haaren .
A: Und ich mag Frauen mit Haaren auf den Zähnen.
B: Andrea Nahles? Die ist mir rhethorisch zu viel anahles. Die ist immer kurz vorm Platzen.
A: Wie Seehofer und Söder, die Fukoshima Deutschlands.
B: Die Merkel w√ľrde das Ehepaar S√∂dhofer auch gerne abschalten, kriegt den Ausstieg aber nicht gebacken.
A: Abwarten. In der M√ľnchener Lach- & Schie√ügesellschaft w√§re die CSU auf 7% gekommen und die AfD auf -2%.
B: Dieter Hildebrandts Wohnzimmer rocken vor ausverkauftem Haus: Das war ein traumhafter Einstieg in die Herbstsaison!
A: Jetzt könnte eigentlich Weihnachten kommen ...
Herzlichst



Britta von Anklang      Andreas Breiing